Schloss Wasmuthhausen

96126 Maroldsweisach

Nach dem Abriss einer 1597 erbauten Wasserburg der Herren von Lichtenstein wurde das Schloss Wasmuthhausen von den Freiherren von Albini in Auftrag gegeben. Die kleine von sanfter Hügellandschaft umgebene Schlossanlage ist das nördlichste Objekt des Deutschen Burgenwinkel®s.

Über Art und Gestalt der 1816 abgerissenen Wasserburg  gibt es noch keine weiteren Erkenntnisse. Das heutige Schlösschen Wasmuthhausen ist mit seinem Walmdach ein schöner Herrensitz. Es beherbergt heute ein Seminarzentrum und ist daher nur von außen zu besichtigen.


Öffnungszeiten


Im Schloss Wasmuthhausen befindet sich ein Seminarzentrum, um die Ruhe der Seminarteilnehmerinnen und –teilnehmer nicht zu gefährden, ist das Schloss nur von außen zu besichtigen.



Telefon  
Webseite   www.schloss-wasmuthhausen.de
AnfahrtOrt anzeigen